webleads-tracker

Robo’Lyon ist das erste französische Team, das an der FIRST® Robotics Competition teilnimmt

 

Saint-Romain,14. Februar 2018 – Die vom Erfinder des Segway (Dean Kamen) ins Leben gerufene legendäre FIRST® Robotics Competition gehört zu den am meisten beachteten Wettbewerben, an dem Schüler renommierter Schulen teilnehmen. Der Wettbewerb wird von verschiedenen Konzernen gefördert, wie etwa Google, der Nasa, 3M,…

 

Die FIRST® Robotics Competition ist eines der vier von FIRST® ins Leben gerufenen Programme. Es verfolgt das Ziel, junge Schüler bereits früh für Innovationen und das Unternehmertum zu begeistern. Die jungen Teilnehmer haben nur ein paar Monate Zeit, um ein Team aufzubauen, das wie ein echtes Unternehmen funktioniert: Personalwesen, Projektmanagement, Marketing, Kommunikation, Partnerschaften,… daneben benötigt das Team erstklassige technische Kompetenzen in den Bereichen Mathematik, Mechanik, Robotik, Programmierung, CAD-Design… sowie strategische Fähigkeiten.

 

Die Herausforderung? Es geht darum, in nur sechs Wochen einen einsatzfähigen Roboter zu entwickeln und zu bauen.

working-robolyon

 

Sie nehmen am Regionalwettbewerb von Montreal teil, der vom 1. bis 3. März 2018 stattfindet. Hier müssen sie die Leistung eines Roboters unter Beweis stellen, der sich während eines 2 Minuten und 30 Sekunden dauernden Spiels gegen 5 andere Roboter durchsetzen muss. Es gibt mehrere Aufgaben zu bewältigen: Mithilfe von Würfeln müssen die Teams versuchen, sich einer Waage und Wippen zu ermächtigen, die Waage zu erklimmen usw.

 

Mit seiner 3D-Bibliothek, die von Millionen von Ingenieuren und begeisterten CAD-Nutzern verwendet wird, unterstützt TraceParts das 25 Schüler zählende Team, das Frankreich beim Wettbewerb in Montreal vertreten wird, und wünscht ihnen viel Erfolg!

 

 

 

Über TraceParts

TraceParts gehört weltweit zu den wichtigsten Anbietern digitaler 3D-Inhalte für das Ingenieurswesen. Als Teil der 1989 gegründeten Trace-Gruppe entwickelt und vermarktet TraceParts leistungsstarke Onlinelösungen, wie CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Kataloge und Produktkonfiguratoren. TraceParts bietet außerdem digitale Marketing-Services, um Bauteilherstellern, Softwareentwicklern und Hardwareanbietern zu ermöglichen, für ihre Produkte und Services zu werben und qualitativ hochwertige BtoB-Vertriebskontakte zu erzeugen.

 

Das Webportal TracePartsOnline.net steht Millionen von CAD-Nutzern aus aller Welt kostenlos zur Verfügung. Es bietet Zugang zu Hunderten Katalogen von Bauteilherstellern und mehr als 100 Millionen CAD-Modellen und weiteren technischen Datenblättern. Diese sind an Entwicklungs-, Kauf-, Herstellungs- und Wartungsprozesse angepasst.

Aktuelles
Berthold
Berthold Marx veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Ein vereinfachter Zugriff auf die 2D- und 3D-Modelle für Gasfedern

Die
Die 1,5 Millionen Anwender zählende Datenbank von TraceParts ist DSGVO-konform

Eine digitale Marketinglösung für alle Werbetreibenden, die Konstrukteure und Entwickler mittels E-Mail-Kampagnen und Werbebannern rechtskonform und zielgerichtet adressieren wollen.

FACOM
FACOM veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Positive Ergebnisse für die 2D- und 3D-Modelle seiner Werkzeuge und Ausrüstungen


Netzwerke