webleads-tracker

Mit CAD-Modellen der Schnellspannerbauteile des Unternehmens

 

ST. ROMAIN, FRANKREICH, 16. Mai 2018 – TraceParts freut sich bekannt zu geben, dass Kukamet soeben CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform veröffentlicht hat. Es handelt sich um das gesamte Sortiment an Schnellspannern des Unternehmens. Neben den skalier- und herunterladbaren CAD-Modellen enthält der Online-Katalog Einzelheiten zu den einzelnen Produkteigenschaften, Funktionen und Spezifikationen.

 

Kukamet Ltd. ist ein renommierter türkischer Hersteller von Spannwerkzeugen in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen. Wir bieten ein umfassendes und komplettes Produktsortiment, das nach den höchsten Qualitätsstandards zu wettbewerbsfähigen Preisen hergestellt wird. Kukamet ist der Marktführer auf dem türkischen Markt für Spannwerkzeuge und zugleich der einzige lokale Hersteller, der ausdrücklich in den schriftlichen Anforderungen großer Automobilhersteller genannt wird.

 

Kukamet

 

„Wir freuen uns darüber, Kukamet in unserer CAD-Bibliothek begrüßen zu können“, erklärt Claude Perrusset, Business Development Manager bei TraceParts. „Für kleinere und Startup-Unternehmen mit begrenzten Marketing-Budgets kann TraceParts eine erschwingliche Lösung sein, um der Marke Glaubwürdigkeit zu verleihen und ihr beim Aufbau eines Kundenstamms zu helfen. Wir gehen davon aus, dass Kukamet dank der Veröffentlichung seiner CAD-Modelle auf unserer interaktiven und benutzerfreundlichen Plattform bereits dieses Jahr eine Vielzahl neuer Kunden und Verkäufe verzeichnen wird.“

 

„TraceParts ist das optimale Kommunikationsmittel, um für unsere Schnellspanner zu werben“, erklärt Hüseyin Çiçek, Außenhandelsvertreter bei Kukamet. „Die hohe Anzahl neuer und qualifizierter Vertriebskontakte, die wir mit unserem Katalog erreichen konnten, hat mich wirklich überrascht. Sobald ein Nutzer das CAD-Modell eines Produkts von der TraceParts-Website herunterlädt, erhält der Hersteller dieses Produkts eine Benachrichtigung mit detaillierten Informationen über den Interessenten, einschließlich Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift der Firma, Position und das heruntergeladene Produkt. Das ist toll! Außerdem kann ich meinen Katalog über das Tool zur eigenständigen Veröffentlichung von TraceParts ganz alleine und kostenlos aktualisieren.“

 

Die Website von TraceParts ist seit mehr als 17 Jahren online und hat seither mehr als 84 Millionen CAD-Dateien bereitgestellt. 2017 konnte die Website 4,3 Millionen eindeutige Besucher, 10,8 Millionen Besuche und 77 Millionen aufgerufene Seiten verbuchen. Die stetig anwachsende und hauptsächlich aus Planern und Ingenieuren bestehende Community zählt aktuell über 3,2 Millionen registrierte Benutzer.

 

Um weitere Informationen zur Vermarktung Ihrer Produkte auf der Plattform von TraceParts zu erhalten, oder um sich auf unserer Seite mit einem Zugang zu über 100 Millionen CAD-Modellen zu registrieren, besuchen Sie www.traceparts.com oder kontaktieren Sie uns unter info@traceparts.com.

 

Über TraceParts

TraceParts ist einer der weltweit führenden Anbieter digitaler 3D-Inhalte für den Maschinenbau. Als Teil der 1989 gegründeten Trace Group stellt die Firma leistungsstarke webbasierte Lösungen bereit, wie beispielsweise CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Kataloge und Produktkonfiguratoren.

 

TraceParts unterstützt seine Kunden bei ihrer Marketingpräsenz, indem der Wert bereits existierender digitaler Daten optimiert wird.

 

Das CAD-Portal TraceParts.com steht Millionen von CAD-Nutzern weltweit kostenfrei zur Verfügung. Es ermöglicht den Zugriff auf Hunderte von Anbieterkatalogen und über 100 Millionen CAD-Modelle und Produktdatenblätter für Entwicklungs-, Einkaufs-, Fertigungs- und Wartungsprozesse

Aktuelles
Berthold
Berthold Marx veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Ein vereinfachter Zugriff auf die 2D- und 3D-Modelle für Gasfedern

Die
Die 1,5 Millionen Anwender zählende Datenbank von TraceParts ist DSGVO-konform

Eine digitale Marketinglösung für alle Werbetreibenden, die Konstrukteure und Entwickler mittels E-Mail-Kampagnen und Werbebannern rechtskonform und zielgerichtet adressieren wollen.

FACOM
FACOM veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Positive Ergebnisse für die 2D- und 3D-Modelle seiner Werkzeuge und Ausrüstungen


Netzwerke