webleads-tracker

Lang gehegter Wunsch nach einer eigenen Bühne für die Aula der Montessori-Schule in Amberg geht in Erfüllung

Amberg, Deutschland, 25.06.2018 – Eine eigene Bühne in der Aula zu haben, welche die jungen Akteure der Montessori-Schule in Amberg noch besser in Szene setzt – dieser lang gehegte Wunsch ist nun in Erfüllung gegangen. Maßgeblich entscheidend für die Anschaffung war, dass die TraceParts GmbH eine vierstellige Geldspende dazu beigesteuert hat.

Schulleiterin Conny Wrobel und Geschäftsführerin Christine Wocheslander erläuterten, dass die zerlegbare Bühne beim Kolping-Bildungswerk angefertigt wurde. So lässt sich diese in 16 Einzelteile zerlegen, welche dann z. B. als Sitzmöbel in der Aula dienen und somit auch außerhalb von Veranstaltungen ebenso sinnvoll zum Einsatz kommen kann. Bei Bedarf kann die Bühne wieder zügig zusammengesetzt werden, da der Transport aus einem ggf. weit entfernten Lagerraum zum Aufbauort hin entfällt.

TraceParts sponsert Schulbühne

Von links: Conny Wrobel (Schulleiterin Montessori Schule), Bettina Baumgärtner (Elternbeirat), Christian Baumgärtner (Geschäftsführer TraceParts GmbH), Christine Wocheslander (Geschäftsführerin Förderverein Montessori) sowie Tanja Schmidt (Mitarbeiterin TraceParts), auf der aus 16 Einzelteilen modular gebauten Bühne.

„Die überaus durchdachte technische Umsetzung der Bühne hat uns spontan stark beeindruckt, was uns als im Konstruktionsumfeld tätiges IT-Unternehmen absolut förderwürdig erschien. Anstatt die Bühne abzubauen und in einem Keller zu verstauen, ist diese praktisch immer sofort verfügbar und kann mit wenigen Handgriffen zusammengesetzt werden. Technisch durchdacht und praktikabel gelöst. Wir freuen uns sehr, hierzu einen Beitrag geleistet zu haben und wünschen der Montessori Schule noch viele Aufführungen mit begeisterten Schülern und beeindruckten Eltern“, so Christian Baumgärtner, Geschäftsführer der TraceParts GmbH.

Die Übergabe der Bühne erfolgte im Rahmen eines musischen Abends, den ca. 300 Besucher miterlebten. 100 Schüler verzauberten die anwesenden Besucher mit Darbietungen aus Musik-, Tanz- und Theater und zeigten das volle Spektrum ihres Könnens. “Wir haben so viele Kinder und Jugendliche an unserer Schule, die gerne ihre Talente zeigen”, freute sich Schulleiterin Conny Wrobel. Diese haben mit der neuen Bühne endlich einen würdigen Platz für ihre Darbietungen erhalten.

 

Über TraceParts

TraceParts ist einer der weltweit führenden Anbieter digitaler 3D-Inhalte für den Maschinenbau. Als Teil der 1989 gegründeten Trace Group stellt die Firma leistungsstarke webbasierte Lösungen bereit, wie beispielsweise CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Kataloge und Produktkonfiguratoren. TraceParts unterstützt seine Kunden bei ihrer Marketingpräsenz, indem der Wert bereits existierender digitaler Daten optimiert wird. Das CAD-Portal TraceParts steht Millionen von CAD-Nutzern weltweit kostenfrei zur Verfügung. Es ermöglicht den Zugriff auf Hunderte von Anbieterkatalogen und über 100 Millionen CAD-Modelle und Produktdatenblätter für Entwicklungs-, Einkaufs-, Fertigungs- und Wartungsprozesse.

 

Aktuelles
TraceParts
TraceParts sponsert modulare Schulbühne

Lang gehegter Wunsch nach einer eigenen Bühne für die Aula der Montessori-Schule in Amberg geht in Erfüllung

Berthold
Berthold Marx veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Ein vereinfachter Zugriff auf die 2D- und 3D-Modelle für Gasfedern

Die
Die 1,5 Millionen Anwender zählende Datenbank von TraceParts ist DSGVO-konform

Eine digitale Marketinglösung für alle Werbetreibenden, die Konstrukteure und Entwickler mittels E-Mail-Kampagnen und Werbebannern rechtskonform und zielgerichtet adressieren wollen.


Netzwerke