webleads-tracker

Exklusive Medien-Kooperation mit Onlineportal TraceParts

Logo_Konstruktionspraxis_cmykWürzburg, 14. Januar 2009 – Eine ganze Bibliothek voller Bauteile und jede Menge Fachinformationen – diese starke Synergie mit hohem Nutzwert für Konstrukteure bieten zwei bedeutende Marktpartner.

 

Die Fachmedienmarke „konstruktionspraxis“ gab heute die Partnerschaft mit TraceParts bekannt, einem der weltweit führenden Publisher von 3D Engineering Content. Damit haben sich zwei wichtige B2B-Partner vernetzt, um Konstrukteure zu unterstützen.

 

Durch die Kooperation erzielen die beiden Partner in der Zielgruppe „Konstruktion/Entwicklung“ eine deutliche höhere Reichweite und fördern den Austausch zwischen Hersteller und Anwendern.

 

Die in hoher Qualität medienspezifisch aufbereiteten Fachinformationen des Fachmediums für Konstrukteure stehen ab sofort auch allen Besuchern der deutschsprachigen Online-Bereiche von TraceParts themenrelevant zur Verfügung.

 

Großer Benefit: Die Integration der „TraceParts CAD-Bauteilebibliothek“ auf www.konstruktionspraxis.deermöglicht den Usern einen kostenfreien Zugriff auf Millionen vom Hersteller freigegebene 3D-CAD-Modelle.
Bernd Weinig, Publisher der „konstruktionspraxis“:

„Ich freue mich, dass hier zwei starke Partner zusammengefunden haben. Dadurch können wir attraktive 3D-Services von TraceParts wirkungsvoll mit innovativen Formaten aus unserem Crossmedia-Konzept verknüpfen und Herstellern wie Anwendern einen einzigartigen Nutzen durch die hervorragenden Synergie-Effekte bieten“.

 

 

Christian Baumgärtner, Geschäftsführer der TraceParts GmbH:

„Wir sind in höchstem Maße erfreut über diese Partnerschaft, denn das Business Effizienz Portal www.konstruktionspraxis.de nimmt in unserem Tätigkeitsfeld eine herausragende Stellung ein. Die meisten Anwender dieses Fachmediums sind auch potenzielle Nutzer unserer online- und CD-basierten Teilebibliothek. Damit bieten wir einen signifikanten Zugewinn für Hersteller und Anwender“.

 

The provided news from “Konstruktionspraxis” are seamlessly integrated in the tracepartsonline.net user interfaceDie von Konstruktionspraxis bereit gestellten Fachinformationen wurden nahtlos in die tracepartsonline.net Benutzeroberfläche eingebettet. Da die Informationen thematisch passend zu den in der CAD-Bibliothek angewählten Produkten angezeigt werden, wird eine hohe Leseakzeptanz seitens der TraceParts Anwender erreicht.

 

In the category “Databases” visitors of the Konstruktionspraxis-Portal can directly browse the millions of available parts in the tracepartsonline.net parts library and download them for free Über die Rubrik Datenbanken kann auf dem Konstruktionspraxis Portal auf die Millionen zum freien Download verfügbaren CAD-Modelle von tracepartsonline.net zugegriffen werden. Zudem werden in Abhängigkeit des Themenkanals auf konstruktionspraxis.de exemplarisch zwei dazu passende Produkte aus der TraceParts CAD-Bibliothek eingeblendet und zum Download bereit gestellt.

 

Über „konstruktionspraxis“:

Die Medienmarke konstruktionspraxis präsentiert mit dem Business Effizienz Portal konstruktionspraxis.de ein vielschichtiges, multimediales und interaktives Angebot an Fach-und Produktinformationen sowie Neuigkeiten für Konstrukteure und Entwickler.

 

Über konstruktionspraxis, den reichweitenstärksten Konstruktionstitel für den Maschinenbau, und mit einem innovativen Crossmedia-Konzept bietet die Medienmarke die einzigartige Möglichkeit, unterschiedliche Medienkanäle und Werbeträger inhaltlich, kreativ und formal zu vernetzen und ist damit die führende Marke im Fachmediensegment Konstruktion/CAD/CAM.

 

Über Vogel Business Media:

Das Fachmedienhaus ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

 

Die Print- und Online-Medien bedienen vor allem die Branchen Industrie, Automobil, Informationstechnologie und Recht/Wirtschaft/Steuern. Sie bieten Werbetreibenden maßgeschneiderte Kommunikationslösungen von Reichweite über Imageaufbau bis hin zur Generierung von Leads.

 

Über TraceParts:

TraceParts ist ein führendes Unternehmen im Bereich Digital Engineering Content. Durch progressive Lösungen und leistungsstarke, webbasierte Produkte und Dienstleistungen werden bereits existierende, elektronische Produktdaten aufgewertet.

 

Somit steigert TraceParts die Marketing-Effizienz seiner Kunden. Das CAD-Portal steht Millionen CAD-Anwendern weltweit kostenlos zur Verfügung. Für mehr Information über TraceParts besuchen Sie bittewww.traceparts.de

Aktuelles
Berthold
Berthold Marx veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Ein vereinfachter Zugriff auf die 2D- und 3D-Modelle für Gasfedern

Die
Die 1,5 Millionen Anwender zählende Datenbank von TraceParts ist DSGVO-konform

Eine digitale Marketinglösung für alle Werbetreibenden, die Konstrukteure und Entwickler mittels E-Mail-Kampagnen und Werbebannern rechtskonform und zielgerichtet adressieren wollen.

FACOM
FACOM veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Positive Ergebnisse für die 2D- und 3D-Modelle seiner Werkzeuge und Ausrüstungen


Netzwerke