webleads-tracker

Basierend auf aktuellen Webstandards, überzeugt die Website mit neuem Grafikdesign, einer noch leistungsfähigeren und effizienteren Suchmaschine, einer überarbeiteten Navigation sowie einer weiterentwickelten Ergonomie.

 

Saint-Romain, Frankreich, 12. Dezember 2017 – TraceParts, einer der weltweit wichtigsten Anbieter digitaler 3D-Inhalte für das Ingenieurwesen, stellt eine komplett überarbeitete Website (www.traceparts.com) vor, die den aktuellen Anforderungen in Sachen Technologie sowie Grafik- und Webdesign entspricht.

 

Die komplett responsive Website wurde entwickelt, um den 3 Millionen registrierten Anwendern der TraceParts CAD-Plattform eine intuitive und konsistente Navigation auf allen Endgeräten zu ermöglichen.

 

Devices

 

Mit ihrem zeitgemäßen Design überzeugt diese neue Website vor allem mit drei Hauptmerkmalen:

  • Eine extrem leistungsstarke Suchmaschine, mit der Ingenieure beim Durchsuchen der über 100 Millionen angebotenen CAD-Modelle noch mehr Zeit sparen. Auf diese Suchmaschine kann von überall innerhalb der Website zugegriffen werden.
  • Ein Auswahlsystem mit unterschiedlichen Filterkriterien, mit dem die Suche nach den CAD-Modellen nach Klassifizierung, Anbieter, Normung, Standards, Abmessungen usw. gefiltert werden kann. Es ist jetzt möglich, ein Bauteil herunterzuladen, ohne hierfür die entsprechende Produktseite aufrufen zu müssen. Dies stellt eine erhebliche Zeitersparnis für die Benutzer dar.
  • Ein neues Design sowie eine neue Gestaltung der Produktseiten mit einer weiterentwickelten Karussellstruktur, mit der die technischen Dokumente des Produkts, ein 3D-Ansichten sowie Maßblätter abgebildet werden können.

Darüber hinaus überzeugt die neue Website mit weiteren Funktionen, wie der Möglichkeit, einen der 650 Komponentenhersteller direkt zu kontaktieren, den 3D-Druck eines Bauteils in Auftrag zu geben und alle bereits getätigten Downloads in einem speziellen Bereich („Meine Aktivität“) einzusehen.

 

Bertrand Cressent, Global Product Manager bei TraceParts, erklärt:

Die Weiterentwicklung der CAD-Plattform von TraceParts erfüllt die steigenden Ansprüche der Anwender der Plattform, welche an die Ergonomie anderer Websites aus dem E-Commerce Umfeld gewöhnt sind. Wir haben die Website traceparts.com komplett neu überdacht, um die Benutzererfahrung signifikant zu verbessern. Gleichzeitig gehen wir verstärkt auf die Anforderungen der Komponentenhersteller ein, die nun eine ebenso moderne wie interaktive Möglichkeit haben, ihre Produkte den Millionen Anwendern der TraceParts-Plattform zu präsentieren.

 

Über TraceParts

TraceParts gehört weltweit zu den wichtigsten Anbietern digitaler 3D-Inhalte für das Ingenieurswesen. Als Teil der 1989 gegründeten Trace-Gruppe entwickelt und vermarktet TraceParts leistungsstarke Onlinelösungen, wie CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Kataloge und Produktkonfiguratoren. TraceParts bietet außerdem digitale Marketing-Services, um Bauteilherstellern, Softwareentwicklern und Hardwareanbietern zu ermöglichen, für ihre Produkte und Services zu werben und qualitativ hochwertige BtoB-Vertriebskontakte zu erzeugen.

Das Webportal traceparts.com steht Millionen von CAD-Nutzern aus aller Welt kostenlos zur Verfügung. Es bietet Zugang zu Hunderten Katalogen von Bauteilherstellern und mehr als 100 Millionen CAD-Modellen und weiteren technischen Datenblättern. Diese sind an Entwicklungs-, Kauf-, Herstellungs- und Wartungsprozesse angepasst.

Aktuelles
TraceParts
TraceParts sponsert modulare Schulbühne

Lang gehegter Wunsch nach einer eigenen Bühne für die Aula der Montessori-Schule in Amberg geht in Erfüllung

Berthold
Berthold Marx veröffentlicht seine CAD-Modelle jetzt auf der TraceParts-Plattform

Ein vereinfachter Zugriff auf die 2D- und 3D-Modelle für Gasfedern

Die
Die 1,5 Millionen Anwender zählende Datenbank von TraceParts ist DSGVO-konform

Eine digitale Marketinglösung für alle Werbetreibenden, die Konstrukteure und Entwickler mittels E-Mail-Kampagnen und Werbebannern rechtskonform und zielgerichtet adressieren wollen.


Netzwerke