webleads-tracker

STEINCO: Rollen mit TraceParts für den Kunden nutzbar machen


Steinco Seit 2020 bietet der deutsche Hersteller von Rollen & Rädern seine 3D-Modelle auf der Plattform TraceParts.com an.

Gegründet im Jahre 1926 schaut das Unternehmen STEINCO Paul vom Stein GmbH auf eine langjährige Traditionsgeschichte zurück. Damals als Hersteller von Drehteilen gestartet, entwickelte es sich schnell zu einem der führenden Hersteller von Rollen & Rädern für verschiedene Anwendungsbereiche und Branchen wie z.B.:

  • Medizintechnik (Krankenbettenrollen, Rollen für OP-Tische, Pflegebettenrollen, für medizinisch-technische Geräte & Rollen für die Krankenhaus- und Praxiseinrichtung)
  • Großküchenlogistik (Rollen für Servierwagen, Rollen für Tablettwagen & Rollen für Regalwagen)
  • Betriebsausstattung (Rollen für Betriebsmittel, Werkstattwagenrollen & Rollen für Transportgeräte)
  • Büro & Labor (Arbeits- und Bürostuhlrollen & Rollen für Labortische- und -einrichtung, Rollen für Konferenz- und Büromöbel)
  • und der Luftfahrt (Rollen für Flugzeugservierwagen)

Der Firmensitz befindet sich im bergischen Wermelskirchen in der Nähe von Köln. Die STEINCO Kunststoffspritzerei in Mornshausen (Hessen) bietet die Möglichkeit einer besonders hohen Produktionstiefe. Hochwertige Materialien kombiniert mit langjähriger Erfahrung und hochmoderner, technischer Ausrüstung führten bereits zu zahlreichen, innovativen Produktideen, die weltweit gefragt sind.

Insbesondere im Bereich der Kunststoff-Doppelrollen hat STEINCO sich am Rollen und Räder-Markt einen Namen gemacht und Design-prämierte Produkte entwickelt. Die besonderen Merkmale der Kunststoff-Doppelrollen sind das geschlossene Design, um insbesondere den hygienischen Ansprüchen im medizinischen Umfeld gerecht zu werden sowie eine außergewöhnlich hohe Robustheit und lange Lebensdauer. Damit wurde ein neuer Standard im Bereich Mobilität in der Medizintechnik gesetzt, der bis heute Vorreiter für diverse Entwicklungen in der Rollenindustrie ist.

Ein weiteres Highlight in der Produktinnovation ist die Entwicklung der ersten Apparaterolle aus Kunststoff. Auch damit konnte das Unternehmen einen besonderen Trend im Rollenmarkt schaffen.

Aufgrund des internationalen Netzwerks an Vertretungen ist STEINCO auch weltweit präsent und kann somit eine Betreuung in vielen Ländern und der jeweiligen Landessprache anbieten.

Der Bedarf an 3D-Modellen

„Immer wieder haben wir Anfragen von unseren Kunden und Interessenten zu aktuellen 3D-Modellen unserer Rollen & Räder erhalten. Dieser Wunsch ist natürlich nachzuvollziehen, jedoch immer mit hohem Aufwand unseres technischen Büros verbunden gewesen. Durch die Zusammenarbeit mit TraceParts können wir heute unsere 3D-Modelle auf dem neuesten technischen Stand nicht nur auf unserer Webseite (www.steinco.com) anbieten, sondern auch das ausgebaute, internationale Netzwerk der TraceParts-Webseite nutzen, um unsere Produkte zu präsentieren. TraceParts schafft für uns die Möglichkeit alle am Markt gängigen CAD-Formate unserer 3D-Dateien zu erzeugen, sodass der Interessent sein präferiertes Format selbstständig zu jeder Tageszeit aussuchen und downloaden kann. So können Projekte schneller und effizienter für beide Seiten gestaltet werden.“

Zukünftige Ziele

Die genaue Auswertung der heruntergeladenen Daten bietet dem Unternehmen Aufschluss über Trends und Entwicklungen in den jeweiligen Märkten.

„Die Informationen zu den Downloads in den verschiedenen Ländern bieten uns eine neue Sicht auf potentielle Märkte und Projekte. Nun können wir mit dem Konstrukteur oder Designer selbst in Kontakt treten und bereits frühzeitig zu Beginn eines Projektes unser langjähriges know how mit einbringen. Zukünftig können wir die hier gewonnenen Erkenntnisse direkt mit in die Entwicklung neuer Produkte einfließen lassen.“, fügt Geschäftsführer Michael Pesch hinzu.

Weitere Informationen:

Webauftritt von STEINCO: www.steinco.com


3D Produktkataloge publizieren

Für Hersteller und Händler von Industriekomponenten generiert TraceParts qualifizierte Sales-Leads zur Umsatzsteigerung – einfach und Kosteneffizient.
Präsentationstermin vereinbaren
Eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten für Ihre 3D CAD-Modelle
Erfahren Sie mehr über die Verwendungsmöglichkeiten Ihrer 3D CAD-Modelle in Verbindung mit unseren Produktmarketing-Lösungen.3D Produktmarketing-Kit laden
TraceParts Smart-Publishing
Erstellen und veröffentlichen Sie Ihren Online-Produktkatalog auf TraceParts in Eigenregie. Smart-Publishing Zugang anfordern
Die geeignete Zielgruppe für Ihre Produkte
Design-Activity-Report herunterladen und mehr über das Downloadverhalten der TraceParts Anwender erfahren, aufgeschlüsselt nach Produkten, Ländern, Branchen u. v. m. Übersicht Design-Activity-Reports
Interaktionen zwischen Bauteilanbietern und Konstrukteuren
Dieses eBook gewährt Ihnen nützliche und wertvolle Einblicke in die Konstruktionstätigkeit von Konstrukteuren im Zusammenspiel mit CAD-Daten und der Verwendung von Online-Produktkatalogen.
eBook laden
Jetzt vernetzen