Kundenerfolge

threed
idea
book

Erfahren Sie was unsere Kunden über die innovativen 3D-Marketing-Lösungen von TraceParts zu sagen haben.

Guillaume Montessuit, Produktmanager bei Amphenol Socapex

Mithilfe des Dienstes konnten wir die Servicequalität für unsere Kunden und Interessenten verbessern. Zudem haben wir mit der Echtzeit-Bereitstellung von 3D-Modellen an Reaktivität gewonnen. Mit dem Konfigurationstool können Ingenieure die Lösung schnell visualisieren und an ihre Bedürfnisse anpassen. In bestimmten Phasen von Konstruktionsprojekten ist ein derartiger Service extrem wertvoll.

Guillaume Montessuit, Produktmanager bei Amphenol Socapex
Jean-Michel Stetten, Geschäftsführer

Die Wahl der Dienstleister – heute können wir getrost von Partnern sprechen – gestaltete sich ausgenommen einfach: wir haben uns einige Unternehmen des Industriesektors, die ihre Kataloge bereits TraceParts anvertraut hatten, genau angesehen. Die Zufriedenheit dieser Unternehmen hat uns schließlich überzeugt. Diese Entscheidung würden wir heute nochmal genauso treffen.

Jean-Michel Stetten, Geschäftsführer
Frédéric Couppey, Generaldirektor von Chambrelan

Wir haben uns für TraceParts entschieden, denn der Ruf dieses Unternehmens spricht für sich. TraceParts setzt den Schwerpunkt auf Qualität, ebenso wie die Industriebetriebe, die aus Qualitätsgründen unsere Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Frédéric Couppey, Generaldirektor von Chambrelan
Claudia Blackburn, Marketing Manager bei Contrinex

Ideenfindung und Vorschläge zur Umsetzung zeigt das große KnowHow, welches TraceParts über viele Jahre hinweg in diesem Bereich erworben hat. Der schnelle Zugriff auf alle Produktgeometrien ist für uns und unsere Kunden von großem Nutzen.

Claudia Blackburn, Marketing Manager bei Contrinex
Stéphane Garcia, Marketing-Spezialist bei Coval

Diese erste Integration verlief vollkommen reibungslos. Dasselbe gilt für die regelmäßigen Erweiterungen unserer Produktreihe. Es zeichnet sich aus, dass die Mitarbeiterteams von TraceParts auf eine langjährige Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit Industriebetrieben zurückgreifen können.

Stéphane Garcia, Marketing-Spezialist bei Coval
Marcel Dubois, Geschäftsführer von CSR

Unsere Präsenz auf der Website von TraceParts ermöglicht uns jetzt, schneller ausgesucht und gefunden zu werden. Dass wir hochwertige Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und Lieferzeiten anbieten können, tut ein Übriges dazu.

Marcel Dubois, Geschäftsführer von CSR
Didier Maurin, Generaldirektor

Die vertrieblichen und technischen Mitarbeiterteams von TraceParts beeindrucken durch ihre hohe Reaktivität und ihren erstklassigen Service. Und das ist für uns von grundlegender Bedeutung, denn wir legen besonderen Wert auf das Design und die Klassifizierung der Modelle. Ich persönlich sehe die TraceParts-Website als überaus wertvolles Tool für die Industrie.

Didier Maurin, Generaldirektor
Patrice SALEM, Verantwortlicher für Marketing und Support bei Legris

Absolute Übereinstimmung mit unseren Qualitätsansprüchen – diese Eigenschaft ist es, die wir bei TraceParts besonders schätzen und die TraceParts zu einem langfristigen Partner macht.

Patrice SALEM, Verantwortlicher für Marketing und Support bei Legris
Serge Buechli, Produktmanager bei Lemo

Wir profitieren nun von einer verbesserten Marktpräsenz weltweit und unsere Produkte stehen bereits in der Entwicklungsphase von Anlagen zur Verfügung. Von zehn Modell-Downloads werden sechs von unserer Website heruntergeladen und vier von dem Portal TraceParts oder vonseiten seiner Partner.

Serge Buechli, Produktmanager bei Lemo
Jocelyn Vecchio, Leitung Forschung und Entwicklung bei Facom

TraceParts reagiert auf unsere Anforderungen innerhalb kürzester Zeit. Zum Beispiel wurde die englische Version unserer Website innerhalb von zwei Wochen geliefert.

Jocelyn Vecchio, Leitung Forschung und Entwicklung bei Facom
Joschi Rohe, Leiter Elektronische Medien bei igus

Es wird von den Kunden sehr gut angenommen und wir haben sehr viele Downloads der 3D Modelle. Das System funktioniert sicher. Ein großer Zeit und Kostenvorteil ist natürlich, dass wir für ein externes Portal wie TraceParts keine neuen Daten erstellen müssen und alle von uns mit KiM erstellten und geprüften Modelle direkt verwendet werden können.

Joschi Rohe, Leiter Elektronische Medien bei igus
Norbert Winkler, Vice President Supply Chain Management Industrial Aftermarket

Ein weiteres Beispiel für den großartigen Service ist die Integration unserer Schmierstoffdatenbank in TraceParts, was dank TraceParts problemlos möglich war. Nicht zuletzt waren auch die einfache und schnelle Bedienbarkeit, die hohe Zuverlässigkeit und weltweite Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit von TraceParts mit ausschlaggebend.

Norbert Winkler, Vice President Supply Chain Management Industrial Aftermarket
Jean-Paul Coron, Geschäftsführer von Kinetic Systems

Die Realisierungszeit wurde wie angekündigt perfekt eingehalten. Wir hatten bei den ersten Teilen Prioritäten gesetzt, in diesem Fall, waren es rund 30 Produkte in 5 Größen. Abgesehen von der Einhaltung der Lieferzeit, haben wir besonders die naturgetreue Darstellung der generierten Modelle bewundert.

Jean-Paul Coron, Geschäftsführer von Kinetic Systems
Philippe Maire, kaufmännischer Leiter Nord- und Ostfrankreich, Nordeuropa und USA

Eine weitere positive Überraschung war der konstante Anstieg der Downloads und die verschiedenen Länder, die betroffen waren. Viele Unternehmen sind auf unsere Produkte gestoßen, während sie www.TraceParts.com besucht haben.

Philippe Maire, kaufmännischer Leiter Nord- und Ostfrankreich, Nordeuropa und USA
Philippe Drumel, Vertriebsleiter bei L´Etoile

90% der ca. 10.000 jährlich heruntergeladenen 3D-Modelle werden von Unternehmen verwendet, die direkt über die Seite von TraceParts darauf zugreifen oder sie dank der hervorragenden Suchmaschinenpositionierung schnell finden. 

Philippe Drumel, Vertriebsleiter bei L´Etoile
Axel Weber, Marketingleiter bei Ganter

Wir arbeiten heute mit Originalgeometrien, die von uns jedoch für die Veröffentlichung in eine ‚Angebots-geometrie’ umgewandelt werden. Die Darstellungen in den Online-Katalogen sind sehr ansprechend, bis hin zur Farbgebung der Teile und die Konstrukteure können sich ihre selektierten Teile im nativen Datenformat ihres CAD-Systems herunterladen.

Axel Weber, Marketingleiter bei Ganter
Pierre Emmanuel Bernard, Leiter Marketing

Dieser Service war für uns von besonderer Bedeutung und wir wissen dementsprechend die Arbeit von TraceParts zu schätzen. Unsere Kunden können jetzt direkt von unserer Website die CAD-Modelle unserer Bauteile herunterladen und verfügen dabei über denselben Funktionsumfang wie auf dem TraceParts-Portal.

Pierre Emmanuel Bernard, Leiter Marketing
Carsten Hennig, Geschäftsleitung Rohde AG

Vor allem Studenten benötigen genügend Material, um mit den verschiedenen Software-Lösungen experimentieren zu können. Immerhin ist der Student von heute der Konstrukteur von morgen und da ist es gut, wenn er schon einmal den Namen Rohde gehört hat und mit unseren Produkten in Berührung gekommen ist.

Carsten Hennig, Geschäftsleitung Rohde AG
David Pike, Marketing-Ingenieur bei RS

Auf Anraten zahlreicher Zulieferer und Kunden haben wir TraceParts damit beauftragt, unsere bestehenden 3D-Kataloge zusammenzuführen, die Kataloge der an unserem Programm teilnehmenden Anbieter zu erstellen und diese sowohl auf unseren Websites als auch auf TraceParts.com und den Partnerwebsites des TraceParts Publishing Network zu veröffentlichen.

David Pike, Marketing-Ingenieur bei RS
Hartmut Schlee, eBusiness Manager der J. Schmalz GmbH

Durch den CAD-Download-Service haben wir sozusagen eine Win-Win-Situation. Unsere Kunden profitieren von kürzeren Konstruktionszeiten und können damit ihre Kosten für die Produktentwicklung senken.

Hartmut Schlee, eBusiness Manager der J. Schmalz GmbH
William Jeanson, Leitung technische Kommunikation bei Schneider Electric

Für unsere Wahl waren in erster Linie technische Kriterien ausschlaggebend. TraceParts deckte aus unserer Sicht als einziger Anbieter die gesamte Palette der auf dem Markt verfügbaren Formate und Standards. Hinzu kam die Qualität der Kataloge und der daraus resultierende Erfolg welchen TraceParts bei CAD/CAM-Anwender genießt. Dies machte TraceParts für uns zu einem unumgänglichen Partner.

William Jeanson, Leitung technische Kommunikation bei Schneider Electric
Jörg Eberhard, Leiter Int' Marketing, Key Account & Business Development

TraceParts ermöglicht es uns, unsere Produkte in den verschiedensten Einbauzuständen „on the fly“ für unsere Kunden über unsere eigene Webseite zur Verfügung zu stellen. Zudem haben wir durch die Publikation und Zugriffszahlen über www.traceparts.com einen nachweislichen, zusätzlichen Multiplikator für unserer Produkte gefunden.

Jörg Eberhard, Leiter Int’ Marketing, Key Account & Business Development
Françoise Pfister, geschäftsführende Direktorin für Siam Ringspann France

Die Nachverfolgbarkeit-Tools der Downloads sind eine Innovation, die wir sehr schätzen und auch ausgiebig ausnutzen. Außerdem bedienen wir uns punktuell der Werbekampagnen von TraceParts für deren Kunden, um darin unsere eigenen Neuheiten anzukündigen. Was anfänglich eine technische Anforderung gewesen war, erweist sich zunehmend als richtiges Verkaufs- und Marketingtool.

Françoise Pfister, geschäftsführende Direktorin für Siam Ringspann France
Marcel Schulz, Business Developer im Bereich Digital Engineering bei Siemens in Fürth

Mit dem Engagement bei TraceParts war das Ziel verbunden, die Verfügbarkeit unserer Produktdaten zu erhöhen und jedem Anwender die Möglichkeit zu geben, die Daten in dem nativen Format seines CAD-Systems zu empfangen.

Marcel Schulz, Business Developer im Bereich Digital Engineering bei Siemens in Fürth
Damien Cardon-Dubois, Technischer Direktor von Norelem France

Wir konnten nicht ignorieren, dass TraceParts bei unseren Kunden, vor allem im Luftfahrtbereich, sehr stark vertreten war. Überhaupt machte sie ihr Ruf in vielen Ländern Europas zu einem unumgehbaren Partner. Übrigens sind wir dabei, eine Vereinheitlichung zu erreichen, im Moment wird der Online-Katalog von TraceParts auf der deutschen Website von Norelem übersetzt.

Damien Cardon-Dubois, Technischer Direktor von Norelem France
Ingrid Wiedemann, Manager Technical Documentation bei Trelleborg Sealing Solutions

Für uns war sehr schnell klar, dass wir auf das offensichtliche Bedürfnis des Marktes reagieren müssen, um unseren Kunden weiterhin den bestmöglichen Service bieten zu können. So begannen wir Anfang 2003 mit der Suche nach einem Partner, der uns bei der Umsetzung eines digitalen CAD-Kataloges helfen konnte.

Ingrid Wiedemann, Manager Technical Documentation bei Trelleborg Sealing Solutions
Patrick Coulpin, Marketingleiter bei VIM

Die Mannschaft von TraceParts arbeitet auf Basis unseres klassischen Kataloges sowie unserer 3D – Modelle. Weniger als sechs Monate nach dem eigentlichen Projektbeginn, waren bereits 8000 Teilenummern bearbeitet und online gestellt.

Patrick Coulpin, Marketingleiter bei VIM

Wir setzen diese Daten in ein konfigurierbares CAD-Modell um, fügen alle nötigen Informationen in Form von Regeln, Formeln oder Tabellenzugriffen hinzu und machen den Mechanismus damit online konfigurierbar.

Jim Lillig, Digital Marketing Director von Remke

Es ist uns gelungen, die digitale Kundenerfahrung unserer Website-Besucher sowie den Prozess der Leadgenerierung zu optimieren. TraceParts hilft uns bei der Ermittlung qualifizierter Leads und ergänzt dabei unsere eigenen Maßnahmen, wie etwa Whitepaper, Infografiken und andere Marketing-Inhalte, die von den Website-Besuchern heruntergeladen werden.

Jim Lillig, Digital Marketing Director von Remke