Generieren Sie hochqualifizierte Leads

Analysieren Sie die Performance Ihres 3D-Produktkatalogs mit TraceParts Analytics

Anzahl der geladenen CAD-Dateien aufgeschlüsselt nach Zeit, Ursprung (Website und Land), Unternehmen, Artikelnummer u.v.w.

Anzahl der Ingenieure und Planer, die Ihre Produkte heruntergeladen haben, aufgeschlüsselt nach z. B. Zeitraum, Land, Unternehmen, Branche Position, sowie Abbildung der aktivsten Anwender.

Anzahl der aktuellen Katalogbesucher in Echtzeit, sowie Anzahl der Besuche und aufgerufenen Seiten insgesamt.

Aussagekräftige Berichte mit nur einem Klick

TraceParts Analytics schlüsselt die umfangreichen Zugriffsdaten auf einen 3D-Produktkatalog übersichtlich auf

Analysieren Sie auf Grundlage aller Daten, die bei den Downloads aus Ihrem Katalog erzeugt werden, welche Produkte am beliebtesten sind. Die Analyseergebnisse können nach CAD-Format, Land, Sprache, Produktnummer, Website usw. geordnet werden. Behalten Sie darüber hinaus die Preisanfragen im Überblick, die aus dem 3D-Produktkatalog heraus generiert werden.

Im Berichtsabschnitt „Benutzer“ erhalten Sie wertvolle geo- und demografische Informationen über die Ingenieure und Planer, die sich für Ihre Produkte interessiert haben. Dazu gehören z. B. Herkunftsland, Unternehmen, Branche oder Position oder Abteilung.

Verwalten von generierten Leads

Umfangreiche Informationen über die Ingenieure und Planer, die Ihre Produkte heruntergeladen haben, ermöglichen Ihnen tiefe Einblicke in deren Nutzungsverhalten und bieten Ihrem Vertrieb enormes Potential, diese in Neukunden zu konvertieren.

  • E-Mail Adresse
  • Unternehmen
  •  Position
  •  Branche
  • Land und Anschrift
  • Artikelnummer und Produktname der geladenen CAD-Daten und weiteren technischen Produktinformationen
  • CAD-Format
  • Datum des Downloads

Automatisierter Statistikversand und CRM-Kontaktimport per API

Damit Ihr Vertrieb basierend auf den Produktdatendownloads die Kontakte zur Vertriebsreife weiterentwickeln kann, können Sie den Teammitgliedern Ihrer Wahl die Download-Analysen inklusive der personenbezogenen Daten der Ingenieure und Planer in automatisierter Form zukommen lassen.

Die automatisierte Übergabe der Download-Analysen befüllt dabei in regelmäßigen Zyklen Ihre Sales-Pipeline mit bereits qualifizierten Leads und verkürzt damit die Zeit bis zum erfolgreichen Abschluss, da das Identifizieren und Qualifizieren von potenziellen Neukdunden entfällt.

Auch Niederlassungen, externe Mitarbeite oder Vertriebspartner weltweit können auf diesen Weg mit Interessenten bespielt werden. Jederzeit konfigurierbar nach Land, Sprache oder weiteren auf den Vertriebsprozess zugeschnittenen Optionen.

Ebenso ist eine nahtlose Integration von TraceParts Analytics in Ihr CRM unter Einsatz einer API möglich.