webleads-tracker

Ein 3D-Katalog-Service mit vielseitigem Nutzen für Amphenol Socapex


Seit 1947 spezifiziert, entwirft, produziert und vertreibt Amphenol Socapex hochwertige Steckverbinder und Lösungen für den Einsatz in rauen Umgebungen.

Um seine elektrotechnischen Bauteile einem Netzwerk von mehr als 28 Millionen Ingenieuren und Planern weltweit in digitaler Form bereitzustellen, arbeitet Amphenol Socapex mit TraceParts zusammen.

Die CAD-Modelle der wichtigsten Produkte von Amphenol Socapex können auf der eigenen Website des Unternehmens sowie auf der Plattform TraceParts.com abgerufen werden..

So erhalten Ingenieure und Planer Zugriff auf wichtige technische Daten, um ihre Konstruktionsprojekte zu beschleunigen: die konfigurierbaren CAD-Modelle der PCB-Steckverbinder von Amphenol Socapex stehen hier in über 70 unterschiedlichen Formaten zur Verfügung.

Ein Gespräch mit Guillaume Montessuit, Produktmanager bei Amphenol Socapex

Die Produkte von Amphenol Socapex sind seit nunmehr zwei Jahren auf der TraceParts-Plattform veröffentlicht. Guillaume Montessuit kommt auf die Gründe zu sprechen, warum sich dieser Marktführer von Verbindungslösungen zur Veröffentlichung seiner Produkte mithilfe von TraceParts entschlossen hat und welche Vorteile diese Webpräsenz mit sich bringt.

Können Sie rückblickend sagen, welche Vorteile die Veröffentlichung Ihrer Produkte mit TraceParts für Amphenol Socapex und Ihre Kunden gebracht hat?

Mithilfe des Dienstes konnten wir die Servicequalität für unsere Kunden und Interessenten verbessern. Zudem haben wir mit der Echtzeit-Bereitstellung von 3D-Modellen an Reaktivität gewonnen.

Mit dem Konfigurationstool können Ingenieure die Lösung schnell visualisieren und an ihre Bedürfnisse anpassen. In bestimmten Phasen von Konstruktionsprojekten ist ein derartiger Service extrem wertvoll. Außerdem ist unser Angebot nun sichtbarer und wir können bestimmte Länder oder Kunden besser ansprechen.

Intern können wir mit dem Tool viel Zeit einsparen: Unser technischer Support kann Kunden nun unmittelbar zum Konfigurationstool weiterleiten – die Notwendigkeit zur internen Erstellung von 3D-Dateien entfällt somit.

Mit Blick auf die Downloads der CAD-Modelle Ihrer Produkte war 2020 ein hervorragendes Jahr. Wie erklären Sie sich die Beliebtheit Ihrer Produkte bei unseren Nutzern?

Zusätzlich zu den regelmäßigen Marketing-Kampagnen per E-Mail, über unsere Website sowie über die sozialen Netzwerke, die unsere Teams durchgeführt haben, erklärt sich die Beliebtheit der Produkte durch unsere Position als Marktführer im Militär- und Luftfahrtbereich, nicht zuletzt mit Produkten wie den 38999-Steckverbindern.

Darüber hinaus hat unser Vertriebsteam bei unseren Kunden für das Tool geworben. Die Rückmeldungen waren äußerst positiv, weil unsere Kunden sich schon seit längerem einen entsprechenden Service gewünscht haben. 

Amphenol Socapex

Denken Sie, dass Sie durch das Angebot Ihres Produktkatalogs im Internet wettbewerbsfähiger geworden sind?

Die meisten Downloads erfolgen über unsere Website www.amphenol-socapex.com.

Die Bereitstellung unseres Online-Angebots stellt für unsere Kunden einen zusätzlichen Service dar. Auf diese Weise können wir Länder und Kunden ansprechen, die wir auf lokaler Ebene nur schwer erreicht hätten.

Wie viel Aufwand (mit Blick auf die Zeit, Ressourcen, unvorhergesehene Vorkommnisse usw.) hat die Bereitstellung dieses Online-Angebots für Sie bedeutet?

Unsere Produkte sind komplex und umfassen viele Komponenten. Die Datenaufbereitung ist recht zeitaufwendig und benötigt interne Ressourcen. Doch ist das Projekt einmal angelaufen, können wir viel Zeit sparen.

Mit TraceParts Analytics können Sie in Echtzeit Informationen darüber abrufen, welcher Nutzer was, wann und wo herunterlädt. Konnte Ihre Vertriebsabteilung mit diesen Daten die Verkaufszahlen verbessern?

Dieser Service hilft unseren Teams dabei, für unsere Produkte zu werben – insbesondere in der aktuellen Situation. Die Investitionsrentabilität ist nach wie vor schwer zu messen und wir nutzen die gesammelten Daten noch nicht vollständig aus. Dennoch ist es ein wichtiges Thema für uns, an dem wir in den kommenden Monaten arbeiten werden.

Denn diese Informationen könnten in der Tat ein Schlüssel zur Umsatzsteigerung sein.

Für weitere Informationen:


3D Produktkataloge publizieren

Für Hersteller und Händler von Industriekomponenten generiert TraceParts qualifizierte Sales-Leads zur Umsatzsteigerung – einfach und Kosteneffizient.
Präsentationstermin vereinbaren
Eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten für Ihre 3D CAD-Modelle
Erfahren Sie mehr über die Verwendungsmöglichkeiten Ihrer 3D CAD-Modelle in Verbindung mit unseren Produktmarketing-Lösungen.3D Produktmarketing-Kit laden
TraceParts Smart-Publishing
Erstellen und veröffentlichen Sie Ihren Online-Produktkatalog auf TraceParts in Eigenregie. Smart-Publishing Zugang anfordern
Die geeignete Zielgruppe für Ihre Produkte
Design-Activity-Report herunterladen und mehr über das Downloadverhalten der TraceParts Anwender erfahren, aufgeschlüsselt nach Produkten, Ländern, Branchen u. v. m. Übersicht Design-Activity-Reports
Interaktionen zwischen Bauteilanbietern und Konstrukteuren
Dieses eBook gewährt Ihnen nützliche und wertvolle Einblicke in die Konstruktionstätigkeit von Konstrukteuren im Zusammenspiel mit CAD-Daten und der Verwendung von Online-Produktkatalogen.
eBook laden
Jetzt vernetzen